Wer Wo Wann ?

Anmeldung für den Bezug von Lebensmitteln:
 

Jeden Mittwoch ab 11:30 Uhr und Donnerstag ab 13.00 Uhr im Tafelladen

In 76744 Wörth/Rh. In den Niederwiesen 7
 

Als Voraussetzung für den Lebensmittelempfang muß jeder Empfänger durch das Vorlegen seines Personalausweis, eines Einkommensbeleges ( z.B.  Harz IV Bescheid komplett, Rentenbescheid, etc.),und eines Mietnachweises  (Vertrag oder Kontoauszug zwecks Nachweis der Mietzahlung) nachweisen, dass sein Einkommen nach Abzug der Miete usw. die Höhe von:
 

bei Alleinstehenden oder einem Familienvorstand 450 Euro
bei Familien, Ehefrau/Ehemann 400 Euro
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre 350 Euro

nicht überschreitet.
 

 Melden können sich:

- Sozialhilfeempfänger;
- Hartz IV Empfänger;
- Rentner;
- Arbeitnehmer mit Niedriglohn,
- sonstige, die in Not geraten sind.

Alle angemeldeten Personen erhalten von der Wörther Tafel einen Ausweis und ein Informationsblatt über Rechte und Pflichten.

Die Lebensmittel werden gegen einen Unkostenbeitrag pro Ausgabe/BDGM ausgeteilt (pro Ausweis).
 


Anmeldung:

Mittwoch von 10.00 Uhr - 11.00 Uhr

Donnerstag von 13.00 Uhr - 14.00 Uhr

 

Die Ausgabe erfolgt Mittwoch und  Donnerstag. Angestrebte Ausgabezeiten:

Mittwoch

*11.30 Uhr - 13.00 Uhr für  Zubringerbusse und nach Gruppenzuteilung

Donnerstag

*13.00Uhr – 14.15 Uhr für ältere, gehbehinderte, schwangere und  kranke Lebensmittelempfänger,  usw.

*14.15 Uhr – 15.15 Uhr für alle Lebensmittelempfänger mit Kindern,

*15.15 Uhr – Ende für alle Lebensmittelempfänger ohne Kinder

* Richtzeiten, können sich nach hinten verschieben.

 

Achtung !

"Warenanahmen von Privatpersonen (Kleidung, Geschirr, Lebensmittel etc.)
in der Zeit von Mittwoch 9 bis 12.00 Uhr und Donnerstag von 9 bis 12.00 Uhr".

 


Bringservice und Zubringerdienst der Gemeinden

Diese Versorgung wird nur für Bedürftige angeboten, welche aus Gesundheitsgründen, Kinderbetreuung bzw. Altersgründen nicht zur Tafel bzw. zum Sammelpunkt kommen können.