Aktuelles


Die Tafel Wörth berichtet:



Das in Zeiten Corona:
REWE Markt Becker in Wörth überraschte die Tafel mit einer Riesenspende Toilettenpapier. Die Tafel Wörth bedankt sich ganz herzlich. .
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Star Care Motto: Wir helfen Kinder.

500,00€ stellte Star Care der Tafel für den Kauf von erforderlichen Schulsachen zum Schulanfang für Tafelkinder zur Verfügung.
Die Tafel sagt Star Care, insbesondere Herrn Wolfgang Diehl, ganz herzlichen Dank dafür, auch im Namen der vielen bedachten Tafelkinder.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Schultüten 1
Tafelhelferinnen bemalen, basteln und befüllen Schultüten für Tafel-Erstklässler.

Edeka spendete Schultüten und Inhalt. Aufgrund der Corona-Vorschriften war es nicht möglich, wie von Edeka vorgesehen, Tafelkinder in den Tafelräumen selbst basteln und malen zu lassen. Gerne übernahmen die Helferinnen für sie den Part.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Große Umpackaktion bei Spedition Nuss, Wörth am 24.06.2020. 16 Paletten REWE-Spendenware wurden von Helfern der Tafel Bad Bergzabern, der Tafel Wörth und der Spedition Nuss in 13 gemischte Warenpaletten für den Tafelverbund Vorderpfalz-Süd umgepackt.
Vielen Dank an die Spedition Nuss für die professionelle Vorarbeit: Warenabholung in Wiesloch, Einlagerung und Aufbau zur Sortierung. Geschäftsführer Wolfgang Hoffmann ließ es sich nicht nehmen, selbst Hand anzulegen.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Bürgerhaus Maximiliansau wurde der Tafel Wörth ein Großteil des Erlöses des Weihnachtsmarktes Maximiliansau 2019 von Herrn Nelson übergeben. Auch das Kinderhospitz Sterntaler und die Heilpädagogische Kinder- und Jugendhilfe Oberotterbach durften sich über einen Spendenbetrag freuen. Die Tafel bedankt sich ganz herzlich dafür, dass sie alljährlich mit einer Zuwendung aus dem Erlös des Weihnachtsmarktes bedacht wird.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
WÖRTH. Auch in der Corona-Krise kann sich der Tafelverbund Vorderpfalz Süd, dem 13 Tafeln angehören, auf die internationalen und zertifizierten Speditionen Nuss (Wörth) und Transac (Rülzheim) verlassen. Sie unterstützen den Tafelverbund, dessen Einrichtungen alle wieder geöffnet haben, weiterhin unentgeltlich mit ihrem Engagement.

Diese beiden Speditionen sind zwei ganz wichtige Standbeine für die Warenlogistik des Tafelverbundes, die über die Tafel Wörth e.V. erfolgt, sagt Uschi Bisanz, die Vorsitzende der Tafel Wörth e.V.

Beide Speditionen stellen qualifiziertes, engagiertes und geschultes Fachpersonal bei der Abwicklung der Warenannahme und der Abholung der Waren durch die einzelnen Verbundtafeln zur Verfügung. Ihr soziales Engagement für eine gute Sache solle auch ihre Angestellten von der Wichtigkeit der Hilfe für Bedürftige überzeugen und sensibilisieren, haben sich beide Unternehmen gegenüber Bisanz geäußert.

Die Spedition Nuss mit ihrem geschäftsführenden Gesellschafter Volker Nuss und Geschäftsführer Wolfgang Hoffmann holt für den Verbund bundesweit von Großspendern über die Tafel Deutschland e.V. Trockenwaren mit ihren zahlreichen LKW´s und lagert sie in ihren Hallen ein. Auch die kostenlose, direkte Anlieferung von Warenspenden von Großspendern in die Spedition mit über 80-jähriger Tradition ist kein Problem, da Disponenten und Logistiker für alle Einsätze zur Verfügung stehen.

Die Spedition Transac mit Geschäftsführer Gerold Hohwieler und Betriebsleiter Thomas Binder versorgt mit ihrer 30-jährigen Erfahrung in der Fresh Foods Logistik wöchentlich die Tafeln mit frischem Obst und Gemüse aus Spanien, das vom Einzelhandel nicht mehr angenommen wird. Zudem wird die kostenlose Anlieferung von Kühl- und Gefriergut durch Großsponsoren Molkereiprodukte, Pizza oder Eis mit modernsten Kühlfahrzeugen ermöglicht. Dazu stehen dann Kühllager und Gefriermöglichkeiten auf 4000 m2 Kühlfläche zur Verfügung.

Die Tafel Wörth e.V. freut sich, dass zwei so erfahrene und engagierte Speditionen sie auch in Zukunft bei der Warenzufuhr unterstützen werden und bedankt sich für das tolle Engagement im eigenen Namen sowie des Tafelverbundes Vorderpfalz-Süd.




auf dem Bild rechts Herr Volker Nuss,
links Herr Wolfgang Hoffmann




auf dem Bild rechts Herr Gerold Hohwieler,
links Herr Thomas Binder,
in der Bildmitte Frau Uschi Bisanz
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Tafel bleibt geöffnet - die Ausgabe wird geändert


aus aktuellem Anlass bleibt folgendes geändert:

- das Tafelkaffee bleibt bis auf weiteres geschlossen

- der Warenausgaberaum bleibt für die Empfänger eingeschränkt begehbar (max. 5 Personen)

- der Zugang zum Tafelbüro ist nicht möglich, alle Formalitäten bzw. Anfragen werden am Bürofenster abgewickelt
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Übergabe der Weihnachtsgeschenke an die Tafelkinder


Am 19.12.2019, übergaben die Mitarbeiter der Wörther Tafel e.V. die letzten Weihnachtsgeschenke aus der Aktion der Daimler Truck AG "Schenk ein Lächeln" an die Kinder der Tafel. Leuchtende Augen und das Kinderlächeln sind der beste Beweis für die Freude die hier überbracht wurde.
für alle Bilder liegt die Einverständniserklärung der abgebildeten Personen vor
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bundestafeltag


Am 28.09.2019, dem Bundestafeltag, informierte die Wörther Tafel e.V. im Maximiliancenter in Wörth-Maximiliansau über die Tafelarbeit von über 900 Tafeln im gesamten Bundesgebiet. Ein Videoclip sollte daran erinner, dass es nicht selbstverständlich ist "das tägliche Brot" zu haben. Außerdem warb man um Unterschriften für die von der Tafel Deutschland e.V. ins Leben gerufene Tafel-Petition: "Rentenpunkte für das Ehrenamt". Diese Petition wurde sehr begrüßt, viele Unterschriften dafür abgegeben.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Tafel ist nicht nur für die Warenspenden der Supermärkte, Discounter und Bauern dankbar, auch viele Privatpersonen überraschen immer wieder mit Spenden. Hier nimmt die stellvertretende Vorsitzende Brigitte Fuhr am 20.08.19 einen ganzen Einkaufswagen voll entgegen. Die Freude hierüber ist ihr anzusehen.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
13.04.2019 Thomas Stuhlik wird Ehrenmitglied


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

27.03.2019 die Wörther Tafel hat einen neuen Vorstand

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Tafel ist ab sofort unter folgender EMail-Adresse erreichbar:

wt-vorsitzende-at-woerther-tafel.de



Information:

Aktuell sind bei uns fast 100 Helfer damit beschäftigt, wöchentlich zwischen 2 und 4 Tonnen Lebensmittel einzuholen, zu sortieren und zu verteilen bzw. auszugeben. Weitere Helfer sind jedoch immer herzlich willkommen.

Wenn auch Sie helfen wollen, zögern Sie nicht. Kommen Sie vorbei, melden Sie sich oder rufen Sie einfach an. Auf der Kontaktseite finden Sie die EMail-Adresse, die Anschrift und die Öffnungszeiten vom Tafelladen sowie die Telefonnummer der Vorsitzenden, Uschi Bisanz.